logo echoraum
New Sax 4

Programm:
Mirela Ivicevic: RED, WHITE ENDE. für Saxophonquartett und Elektronik (2009)
Matthias Kranebitter: TEZCATLIPOCAS für Saxophonquartett (2008)
Simon Vosecek: WÜRMER für Saxophonquartett (2006)
Dubravko Detoni: 44 PER 4 IN 4 für Saxophonquartett und Elektronik (1985)
Tena Boric: PIECE FOR AMY für Saxophonquartett (2012)
Jean-Luc Darbellay: SEQUENCES für Saxophonquartett (2009)
Mirela Ivicevic: GOLDSPELL für Saxophonquartett (2012)

Nikola Fabijanic, Sopransaxophon
Gordan Tudor, Altsaxophon
Goran Jurkovic, Tenorsaxophon
Tomislav Zuzak, Baritonsaxophon

Der Name des Saxophonquartetts New Sax 4 steht bereits seit dem Jahr 2000 in der kroatischen Musiklandschaft für kraftvolle und atemberaubende Interpretationen spannendster Werke der Musikliteratur. Experimentierfreudigkeit und besondere Leidenschaft für das Neue entwickelten die vier Musiker bereits in der Klasse Dragon Sremecs an der Musikakademie Zagreb. Diese führte sie weiter zu renommierten Saxophonpädagogen nach Paris, Wien und Amsterdam und prägt seitdem wesentlich sowohl ihren solistischen als auch gemeinsamen künstlerischen Werdegang.
In Zusammenarbeit mit Komponisten aus Kroatien und dem Ausland brachten sie zahlreiche neue Musikwelten zum Klingen. Ihre Begeisterung für Musik geben sie heute auch als Mentoren an den Musikuniversitäten in Zagreb und Novi Sad weiter, sowie bei zahlreichen in- und ausländischen Masterworkshops, darunter im Rahmen ihres eigenen Projekts, der Saxophonschule Jaska. Dem Publikum des Echoraums stellen sie Musik kroatischer, österreichischer und schweizer Komponisten und Komponistinnen vor.
(M.I.)

1
3
4
4
y
e  c  h  o  r  a  u  m
Sechshauser Straße 66
A-1150 Wien
Tel. : 812 02 09 30
echo AT echoraum.at
www.echoraum.at

back