logo echoraum

Konzert


I

Pia Palme – Blockflöten
Clementine Gasser – Violoncello
Erwin Schober – Schlagzeug


II

Jorge Sánchez-Chiong – turntables
Elisabeth Flunger – percussion


28. Jänner 2006 Beginn 20:00 Uhr

Eintritt : Euro 10.– / 7.–

e  c  h  o  r  a  u  m
Sechshauser Straße 66
A-1150 Wien
Tel  812 02 09
Fax  812 02 09 11

ThreeOfYou

Erwin Schober / Pia Palme / Clementine Gasser

„grün“
„blau“
aus „rausch“, Trio für Blockflöten, Cello und Schlagzeug, Pia Palme 2004

grün blau
Partiturausschnitt „grün“ Partiturausschnitt „blau“

„zwischen der super 8 bahn der blaue himmel“
improvisation

Klischees:
ist das Leben ein Spaziergang im Prater, eine Achterbahn, mit oder ohne Notausstieg, voll Gegenwind, oder berauschend, oder alles schon da gewesen, blauer Himmel und strahlende Sonne?

Tatsachen:
Palme, Gasser und Schober treffen seit 2003 immer wieder als Trio zusammen.
Die jeweils aktuellen Projekte der drei MusikerInnen und ihre Lebensituationen bieten stets neue Angelpunkte für diese Begegnungen. Unveränderlich bleiben Leidenschaft und Spielfreude: blauer Himmel.

Aktuelles:
Nach einem Jahr intensiver Arbeit wird Pia Palme im Februar ihr Soloalbum „orhcidee“ in der Galerie Tonart vorstellen: www.galerietonart.at
Erwin Schober ist derzeit zu hören bei FATIMASPAR und die FREEDOM FRIES http://www.freedomfries.at, bei 78plus http://www.78plus.net (auch da gibt es neue CDs), sowie bei MANN ÜBER BORD! http://www.mannueberbord.com.
Clementine Gasser genießt derzeit den Förderungspreis für Musik/Komposition 2005 sowie den Förderungspreis der Stadt Wien in der Sparte Musik; im Juni 2006 wird im ORF-Radiokulturhaus eine Komposition für Sextett uraufgeführt werden.

back