logo echoraum
fermata
Eine Reihe, eine Reise, ein Austausch, ein Spiel, ein Auftritt, eine Begegnung, eine Entdeckung.

In der von Claudia Cervenca (Vokalistin, Improvisatorin, Performerin) und Katharina Weinhuber (Choreografin, Tänzerin, Performerin) gegründeten Reihe fermata werden Künstlerinnen und Künstler eingeladen gemeinsam einen Abend zu gestalten.

Claudia Cervenca und Katharina Weinhuber bedienen sich in ihrer Kunst dem ältesten Instrument der Menschheit: dem eigenen Körper. Sie möchten sich selbst und die anderen Künstlerinnen und Künstler auffordern, im performativen kreativen Prozess die Perspektive vom eigenen Instrument zu wechseln, andere Ausdrucksmittel des Körpers einzusetzen und damit zu experimentieren.

Im Mittelpunkt stehen die verschiedenen Ansätze der Improvisation im interdisziplinären Dialog. Dies geschieht durch das Kennenlernen, Erforschen und Reflektieren der unterschiedlichen künstlerischen Zugänge der jeweils Beteiligten.

fermata 4 & 5 Ι Herbst 2014                                                            fermata 1–3 Ι Frühjahr 2014

CHANGER Ι 28. Oktober 2014 Ι 20 Uhr

Matthias Meinharter Ι Frans Poelstra - Musik, Performance
Judith Unterpertinger - Musik, Performance Ι Magdalena Knapp-Menzel - Text, Performance
Claudia Cervenca - Stimme, Performance Ι Katharina Weinhuber - Tanz, Performance

Fotos Aufführung

CHOISIR Ι 25. November 2014 Ι 20 Uhr

Raimund Vogtenhuber - Elektronik, Komposition
Judith Unterpertinger
- Pianoguts, Komposition
Claudia Cervenca - Stimme Ι Katharina Weinhuber - Tanz

Fotos Aufführung

e  c  h  o  r  a  u  m
Sechshauser Straße 66
A-1150 Wien
Tel. : 812 02 09 30
echo AT echoraum.at
www.echoraum.at

back